Öko-Aufkleber, Freie Formateingabe

Format
Bitte Format wählen
min.. 5,0 cm / max.. 68,0 cm
Bitte gültige Breite eingeben
min.. 5,0 cm / max.. 47,0 cm
Bitte gültige Höhe eingeben
Basispreis (Netto)CHF 0.00

Zusatzoptionen

Netto

Druckdaten

Druckdaten hochladen (nach Bestellabschluss)
PDF, TIFF oder JPEG
Online gestalten
Ganz einfach im Browser
NettoCHF 0.00
Brutto inkl. 7.7 MwSt. CHF 0.00
Lieferung (Standardversand DPD) circa:

Druckdatenhinweise Öko-Aufkleber, Freie Formateingabe

  • freie Formateingabe
  • Auflösung: 300 dpi
  • umlaufend 2 mm Beschnitt anlegen, wichtige Informationen mit mind. 4 mm Abstand zum Endformat
  • Schriften müssen vollständig eingebettet oder in Kurven konvertiert werden
  • Farbmodus: CMYK, FOGRA51 (PSO Coated v3) für gestrichene Papiere, FOGRA52 (PSO Uncoated v3 FOGRA52) für ungestrichene Papiere
  • Farbauftrag: maximal 300 %
  • Rechtschreib- und Satzfehler werden von uns nicht geprüft
  • Überdruckeneinstellungen werden von uns nicht geprüft
  • Transparenzen müssen generell reduziert werden
  • Kommentare werden gelöscht und nicht gedruckt
  • Inhalte von Formularfeldern werden mitgedruckt

Wie lege ich Druckdaten richtig an?

Druckdatenhinweise

Produktdetails

  • Vorderseite vierfarbig bedruckt, Rückseite unbedruckt (4/0)
  • naturverträglich und umweltfreundlich
  • bestehen ausschließlich aus mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen; komplett PVC-frei
  • mit leimfreiem Klebstoff auf Wasserbasis
  • ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „V-Label“, das ökologisch wertvolle und tierleidfreie Produkte bestätigt
  • gute UV- und Temperaturbeständigkeit
  • für den Einsatz im Innen- und Außenbereich geeignet
  • Wichtig: Aus produktionstechnischen Gründen kann die Schlitzung des Trägermaterials vor allem bei kleinen Formaten nicht garantiert werden.
  • leichtes, korrigierbares Aufkleben und einfach wieder ablösbar
  • je länger die Aufkleber an einer Stelle kleben, desto schwieriger lassen sie sich ablösen
  • Hinweis: Der zu beklebende Untergrund muss frei von Staub, Fett oder anderen Verunreinigungen sein. Dies kann die Klebkraft des Materials beeinträchtigen. Neulackierungen müssen getrocknet bzw. komplett ausgehärtet sein.