Auflösung

Die Auflösung der Druckdaten bestimmt zu einem grossen Teil die Druckqualität des Produkts. Für eine hohe Detailgenauigkeit ("Schärfe") legen Sie Ihre Druckdaten bitte in der jeweils angegebenen Auflösung an. Diese finden Sie unter "Datenhinweis" auf den Produktseiten in unserem Onlineshop.

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK:

  • Auflösung: mindestens 300 dpi
  • Auflösung bei Plakaten und Postern: mindestens 200 dpi
  • Auflösung bei Displays, Bannern, Flaggen, Plots, Figurenaufsteller, PVC-Planen, Spannrahmen und Tischflaggen: mindestens 120 dpi

Welche Auflösung benötigen meine Druckdaten?

Grundsätzlich gilt für die meisten Druckprodukte der Richtwert 300 dpi bei Originalgrösse – sowohl für das Druckdaten-Dokument selbst als auch für integrierte Bilder. Vor allem bei grossformatigen Produkten kann der angegebene Wert abweichen: Denn je grösser der Abstand zwischen Motiv und Betrachter, desto geringer kann die Auflösung sein.

Auflösung für Plakate und ausgewählte Werbesysteme

Plakate und Poster sollten mit mindestens 200 dpi bei Originalgrösse und Werbesysteme wie Displays, Banner, Flaggen, Plots, Figurenaufsteller, PVC-Planen, Spannrahmen sowie Tischflaggen mit mindestens 120 dpi bei Originalgrösse angelegt sein. Bitte beachten Sie auch hier die Angaben unter "Datenhinweis" auf den Produktseiten in unserem Onlineshop.

Optimale versus geringe AuflösunG

Eine Auflösung von 300 dpi ist für den Druck optimal.
Eine Auflösung von 72 dpi ist für den Druck nur bedingt geeignet.

Skalierung und Interpolation

Legen Sie Ihr Druckdaten-Dokument immer in der gewünschten Ausgabegrösse an, also im Massstab 1:1. Gleiches gilt für eingefügte Bilder. Vermeiden Sie, Bilder durch nachträgliches Interpolieren/Hochrechnen künstlich zu vergrössern. Dies kann zu Qualitätsverlusten im Druck führen.